Pressemitteilung von 

Dr. Wolf Weber-Hill

Seien Sie etwas besonderes, verwandeln Sie sich in den ersten Besitzer weltweit einer dieser Wunder Maschinen. Strom unendlich, aus dem Gravitationsfeld des Planeten.

Santiago de Chile, Wil Schweiz.12.09.2017 Die Entscheidung ist gefallen. Der erste SGV-G grossen Kalibers, wird in Wil (Schweiz) gebaut, er soll 1 MW Kapazität haben und rund € 1,4 Millionen in der Herstellung kosten. Wer sich einmal solch einen sogenannten "Wundergeneratoren" anschafft, der braucht nie wieder Stromkosten bezahlen. Jedenfalls nicht, wenn er bis zu einem MW pro Monat verbraucht. Hat er mehr Verbrauch, dann muss er allerdings mehrere dieser neuen Stromgeneratoren, die absolut sauber und umweltschonend Strom zu enorm günstigen Preisen erzeugen, erwerben. Wie schon gesagt, einmal anschaffen und dann nur noch geringe Wartungskosten haben. Das ist gute, moderne Technologie. Seien Sie der erste, der weltweit so einen tollen Generator hat. Seien Sie unabhängig, erfüllen Sie sich diesen uralten Menschheitstraum. CPS


Bildinformation: Dr. Wolf Weber-Hill

Dr.Wolf Weber-Hill Kapitän der GIGA THOR S.A.
Dr.Wolf Weber-Hill Kapitän
"CPS"

 ./neue-seite.htm                                                 

Die gute Nase hat total versagt.......

(fair-NEWS) Pressemitteilung: INTER-GLOBAL-PRESS, Samstag, 13.08.2016
Wenn's nicht so traurig wär, wärs zum lachen. Die sogenannte gute Nase der Investoren ist ein reines Märchen. Die Herrschaften, die damit Geld verdienen, dass sie anderen dabei helfen auf die Füsse zu kommen und dann gemeinsam gute und beste Geschäfte abwickeln, scheinen einfach sehr verschnupft zu sein. Die sogenannte gute Nase ist vollkommen verstopft. Seit Jahren arbeiten wir an einer neuen Technologie, die mit dem Schwerkraftfeld der Erde arbeitet und auch den Atmosphärendruck zuhilfe dabei nimmt. Resultat: Sehr gute EnergieausbeuKontamination und auch kein Treibstoffankauf. Was will man noch mehr. Es gibt Gutachten von einer schweizerischen Firma, die auf dem Gebiet der Zertifikation eine Exzellenz ist. Auch gibt es wissenschaftliche Grundinformationen. Ausserdem gibt es vier verschiedene Prototypen. Warum verschiedene? Weil man ausprobieren musste ob der Linearmotor oder der Sternmotor oder gar der BOXERmotor der beste Motor sei für diese neue Technologie. Alle Motoren laufen phantastisch. Man kann sie, wenn man will in Chile besichtigen. Kein Problem. Wenn Sie vielleicht gerade mal die Nase frei haben und den guten Riecher einsetzen können, dann kommen Sie mal her, nach Chile. Das Geschäft Ihres Lebens wartet hier auf Sie, wenn Sie der RICHTIGE sind. DrWWH